Warum ein langjähriger Bitcoin-Befürworter glaubt, dass BTC in 5 Jahren über 3.000% zulegen wird

Bitcoin bleibt unter den entscheidenden Widerständen von 10.500 USD und 14.000 USD, aber das hat die Anleger nicht davon abgehalten, darüber zu spekulieren, wo BTC im kommenden Bullenlauf die Spitze erreichen wird.

Ein prominenter Manager und Programmierer in diesem Bereich spekuliert, dass ein Preis von 300.000 USD innerhalb der nächsten fünf Jahre möglich ist. Hier ist, warum er so denkt.

Warum Bitcoin laut einem langjährigen BTC-Befürworter bis 2025 300.000 US-Dollar erreichen könnte

Adam Back, CEO von Blockstream, sagte am 1. Juni im Gespräch mit Bloomberg, dass Bitcoin Profit in den nächsten fünf Jahren 300.000 US-Dollar erreichen wird. Dies entspricht einer Rallye von rund 3.050% gegenüber dem aktuellen Preis.

Back führte diese hohe Prognose auf den Zustrom von Investoren zurück, die sich mit Bitcoin absichern, sei es Paul Tudor Jones oder Privatanleger wie Sie oder ich. Er fügte hinzu, dass der Anwendungsfall von BTC mit „viel Gelddruck“ in der Welt noch mehr macht Sinn.

Das berühmte Stock-to-Flow-Modell des Analysten „PlanB“, eines pseudonymen quantitativen Analysten, der als institutioneller Investor in Europa tätig ist, bestätigt die Prognose von 300.000 USD.

Seine Analyse ergab, dass der Wert von BTC an seine Knappheit gebunden werden kann. Je seltener Bitcoin ist, desto höher sollte sein beizulegender Zeitwert sein.

PlanB zeichnete diese Beziehung auf und stellte fest, dass er durch Abstrahieren der Zeit vom Modell eine Regression mit einem R-Quadrat-Wert von über 99% anpassen kann. Die Regression deutet darauf hin, dass Bitcoin in den nächsten fünf Jahren einen Preis von 288.000 USD erreichen wird.

Bild einer neuen Iteration des Stock-to-Flow-Modells von Analyst PlanB. Es wird vorausgesagt, dass Bitcoin in der nächsten Ära etwa 288.000 US-Dollar erreichen wird.
Bild einer neuen Iteration des Stock-to-Flow-Modells von Analyst PlanB. Es wird vorausgesagt, dass Bitcoin in der nächsten Ära etwa 288.000 US-Dollar erreichen wird.

Bei Bitcoin Profit wird aufgeklärt

300.000 US-Dollar könnten sogar zu niedrig sein

Obwohl eine Bitcoin-Rallye auf 300.000 US-Dollar von jedem Krypto-Investor akzeptiert würde, ist die Prognose möglicherweise zu niedrig.

Es gibt Analysten, die ernsthaft bedenken, dass die führende Kryptowährung in den kommenden Jahren aufgrund von Makrotrends weit über 300.000 USD erreichen wird.

Raoul Pal ist einer dieser Analysten. Der frühere Leiter der Vertriebsabteilung für Hedgefonds von Goldman Sachs und ein bekannter Makroanalyst haben kürzlich den „Keiser-Bericht“ über RT veröffentlicht, um dies zu erörtern.

Während des Interviews fragte Gastgeber Max Keiser Pal, ob er der Meinung sei, dass Bitcoin das Potenzial habe, in Zukunft mit der Marktkapitalisierung von Gold in Höhe von 9 Billionen US-Dollar mithalten zu können.

„Wenn es zu einem Ökosystem wird und wir glauben, dass es das sein wird und es auch das gesamte Ökosystem mit sich bringen wird, dann denke ich, dass eine Zahl von 10 Billionen US-Dollar in diesem Prozess leicht erreichbar ist“, sagte der derzeitige CEO von Real Vision.

Kraken’s Transparenzbericht zeigt eine Zunahme

Kraken’s Transparenzbericht zeigt eine Zunahme der Regierungseinmischung.

Der jüngste Transparenzbericht von Kraken zeigt eine Zunahme von Regierungsuntersuchungen gegen Inhaber von Kryptogeldern auf der ganzen Welt. Allerdings waren die USA für 61% der gesamten Anfragen verantwortlich. Laut Bitcoin Profit Bericht gibt es einen 49%igen Anstieg der Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden gegen die Kryptobesitzer der Plattform.

Bei Bitcoin Profit wird aufgeklärt

Kraken hat 710 Anfragen von verschiedenen Regierungen erhalten, die 1.222 Konten betreffen. Kraken twitterte den Bericht und sagte, dass der „Trend offensichtlich ist“.

„Eine stetige Zunahme der Anfragen von Strafverfolgungsbehörden.“

Kraken, einer der führenden Krypto-Währungsumtauschunternehmen der Welt, twitterte seinen Compliance-Bericht für das Jahr 2019 und enthüllte, dass Amerika mit 61% der gesamten Anfragen immer noch an der Spitze liegt, im Vergleich zu 66% im letzten Jahr. Der Austausch fügte hinzu, dass der Trend offensichtlich ist und die Kosten steigen, sogar in einem relativen Fiat-Markt. Die Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt überwachen den Krypto-Austausch derzeit recht heftig. Die europäischen Behörden haben vor kurzem ein Gesetz verabschiedet, das die Anti-Wäsche-Gesetze verschärft. Dies hat dazu geführt, dass mehrere Krypto-Betriebe geschlossen wurden.

Es ist wieder so weit. Hier ist eine Momentaufnahme des Transparenzberichts 2019 unseres Compliance-Teams. Team America liegt mit 61% der Gesamtanfragen immer noch vorne, im Vergleich zu 66% im letzten Jahr. Andere Geos legen schnell zu. Der Trend bei Bitcoin Profit ist offensichtlich. Die Kosten steigen, selbst in einem relativ flachen Markt. pic.twitter.com/4AMe11unoL

Kraken hat 1 Million Dollar für die Bearbeitung von Regierungsanfragen ausgegeben.

Der Chief Executive Officer von Kraken, James Powell, enthüllte, dass die Börse fast $1 Million für die Bearbeitung von Regierungsanfragen auf der ganzen Welt ausgegeben hat. Laut der Börse waren im Jahr 2019 28% aller Anfragen ungültig, da sie weder den lokalen gesetzlichen Anforderungen noch den internen Produktionsrichtlinien der Strafverfolgungsbehörden entsprachen.

Äthereum am potentiell entscheidenden Wendepunkt, Bitcoin hält $7K

  • Ethereum handelt immer noch oberhalb der Unterstützungswerte von $122 und $125 zum US-Dollar.
  • Der Preis könnte einen anständigen Anstieg über die Widerstandsmarken von $128 und $130 beginnen.
  • Die wichtigste rückläufige Trendlinie dieser Woche wurde mit einem Widerstand bei $126 auf der Stunden-Chart von ETH/USD (Dateneingabe über Kraken) durchbrochen.
  • Die Bitcoin kletterte über $7.300, konnte aber nicht weiter steigen und liegt nun nahe der $7.200-Marke.

Der Ethereum-Preis handelt innerhalb von Brasilien oberhalb der wichtigsten Aufwärtstrendunterstützungen gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. Der brasilianische ETH-Preis muss bei Bitcoin Profit sich über $130 einpendeln, um in naher Zukunft einen erneuten Anstieg zu starten.

Bitcoin Profit in Brasilien zeigt sich

Analyse des Äthereumpreises

Nach der Bildung einer Unterstützungsbasis in der Nähe von $123 und $125 erholte sich der Ethereum-Preis gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis stieg über die Widerstandsmarken von $128 und $130.

Darüber hinaus wurde die wichtigste rückläufige Trendlinie dieser Woche mit einem Widerstand bei $126 auf der Stunden-Chart von ETH/USD durchbrochen. Diese Paar testete den Widerstand bei $132, konnte sich jedoch nicht über dem einfachen 100-Stunden-Bewegungsdurchschnitt halten.

Es bildete sich ein Hoch bei $132 und der Preis fiel stark unter die Marke von $130 zurück. Jetzt konsolidiert er sich über der $125-Unterstützung und unter dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegung.

Bei $124 bildet sich ein Tief, und der Preis testet derzeit das 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $132-Hoch auf das $125-Tief. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe dem $127-Level und dem 100-Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt.

Außerdem ist das 50% Fib Retracement Level des jüngsten Rückgangs vom $132 Hoch auf $125 Tief nahe dem $128 Level. Die Haupthürden liegen immer noch nahe dem $130 Niveau. Ein erfolgreicher Abschluss über dem $130 Niveau könnte einen starken Anstieg in den kommenden Sitzungen auslösen.

Zusätzlich wird der nächste große Widerstand nahe der $135-Marke gesehen. Umgekehrt könnte es dem Ethereumpreis schwer fallen, die Widerstandsmarken von $128 und $130 zu überwinden.

Auf der unteren Seite befindet sich eine anfängliche Unterstützung nahe der $125-Marke, unter der der Preis das $123-Tief oder die $122-Unterstützung testen könnte. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der $120er Marke. Ein klarer Durchbruch unter $120 könnte den Kurs vielleicht in Richtung der $116- und $115-Level führen.
Äthereum-Preis

Ethereum-Preis

Charttechnisch gesehen konnte sich der Ethereum-Preis deutlich nicht über dem Widerstand von $130 halten und hat die meisten Gewinne geschmälert. Die Niveaus von $125 und $123 sind jedoch wichtig. Solange es keinen Schlussstand unter $120 gibt, könnte sich der Preis langsam in Richtung $135 erholen.
Technische Indikatoren der ETH Zürich

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD gewinnt derzeit in der bärischen Zone an Tempo.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD liegt knapp unter der 50er Marke, mit einem leicht bärischen Winkel.
  • Hauptunterstützungsebene – $123
  • Hauptwiderstandsniveau – $130